Kinder

Die Religionsgruppe der Klasse 2a beschäftigte sich mit dem Thema „Die Entstehung der Bibel“.

Die Kinder erfuhren, dass die Geschichten zunächst nur mündlich weitererzählt wurden. Später schrieb man dann auf Steine oder Tierhäute. Erst durch die Erfindung des Papyrus, einer Art Papier aus den Stängeln der Papyruspflanze, war es möglich, Texte auf Schriftrollen zu schreiben. Dabei benutzte man für uns heute unbekannte Schriftzeichen und Bilder. Man schrieb mit kleinen Stöckchen oder Vogelfedern und einer Art von Tinte, die aus verschiedenen Pflanzen hergestellt wurde.

Erst viel später entstanden unsere bekannten Bibeln in Buchform mit einen umfangreichen Alten Testament (Das sind die Geschichten, die vor der Zeit von Jesus entstanden.) und einem dünnen Neuen Testament, wo man überwiegend die uns bekannten Jesusgeschichten findet.

Als Beispiel für eine Geschichte aus dem Alten Testament diente den Kindern die Erzählung von Josef und seinen Brüdern. Sie wurde als Schriftrolle gestaltet. Die Geschichte soll zeigen, wie Gott Josef hilft und er auch in ausweglosen Situationen immer wieder auf Gott vertrauen kann.

Religion1

Religion2

Religion3

Religion4

Religion5

Religion6

Religion7

Religion8

Religion9

Religion10